Autorenmarke im Selfpublishing

K9A5L8RS2ANRM8GNTYT3_prvw_R1_59664

Lukas Lieneke

Ob mit oder ohne die Unterstützung eines Verlags – bei einem Buchmarkt mit tausenden Neuerscheinungen pro Jahr müssen Autoren nach Wegen suchen, um auf sich aufmerksam zu machen. Das Marketingkonzept vom Autor als Marke und Aushängeschild hat dabei in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auf der Selfpublishing-Area Stage wurde deshalb einmal zusammengetragen, wie ein Autor für seine Zielgruppe zu einer unverkennbaren und einzigartigen Marke werden kann. Weiterlesen

Advertisements

Spubbles Quickies #63

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit der IBG, dem Kindle Storyteller Award und dem Selfpublishing-Preis, eigenem Kino-Buchtrailer und Marketing-Tipps … Weiterlesen

Spubbles Quickies #60

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit Amazon, Marketing für Sachbücher, Hybrid-Autorinnen und Buchpiraterie … Weiterlesen

Spubbles Quickies #57

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit dem e-Book Verkauf, Statistiken von Smashwords, Amazon und dem Selfpublisher als Marke … Weiterlesen

Ein Abend im Pub

Sebastian Bröhm 

Kiljan stand an der Ecke und wartete. Ein sich stetig verdunkelnder Himmel schaute missmutig auf ihn herab. Es würde bald zu regnen beginnen. Sie waren zum Kaffee verabredet gewesen, doch sie hatte ihn kurzfristig auf den Abend vertröstet. Die Arbeit! Sie schrieb zu der Zeit an einem neuen Buch – und da ist man nicht immer ganz so flexibel, wie sie sich auszudrücken pflegte. Die Wolken sanken immer tiefer, wie ihm schien, und er hoffte, sie würde bald auftauchen. Ihm war kalt. Ein eisiger Wind blies durch die Straßen und kündigte den nahenden Winter an.

„Hallo, Kiljan!“ ertönte plötzlich eine Stimme hinter ihm. Er zuckte zusammen; er hatte sie nicht kommen hören. Weiterlesen

Ausgewählte Dienstleister und ihre Angebote für Selfpublisher

Tabita Hahn

Am 12. Dezember setzen wir uns in der Gruppe mit verschiedenen Dienstleistern für Selfpublisher auseinander, um herauszufinden, was diese in Bezug auf die Covergestaltung für Services anbieten.
Unsere Konzentration galt vor allem den herstellerischen und gestalterischen Dienstleistungen von großen Firmen wie epubli, tredition und XinXii. Zusätzlich zu diesen Firmen haben wir uns auch genauer mit der selbstständigen Buchcovergestalterin Casandra Krammer befasst.
Weiterlesen

Kuchen, Glühwein und ein eBook

August Werner

Yuki Mai hat einen ersten Zwischenstand übermittelt:

Am ersten Tag wurde unser eBook insgesamt 86 Mal gekauft und hat vier 5-Sterne-Rezensionen bekommen. Das katapultierte uns bis gestern Abend um 22 Uhr auf Amazon Bestseller-Rang #241. Im Ranking „Romane für Kinder und Jugendliche“ haben wir es bis auf Platz 8 geschafft. Schon abgefahren den Titel zwischen Harry Potter und anderen Longsellern zu sehen. Weiterlesen

Tweet

Am Freitag war der Selfpublishing-Autor Michael Meisheit bei der Gruppe SP-Experiment zu Gast und hat uns in einem kleinen Workshop wertvolle Tipps zum Thema KDP, Marketing, Visibilty und vielem mehr gegeben. Ein ausführlicher Bericht folgt am Mittwoch.

Wir hatten viel Spaß und sind gespannt, wie es mit unserem Projekt weiter geht. Und obwohl wir im hässlichsten Gebäude der Uni Mainz verweilen mussten, hat es auch unserem Gast gefallen!

Selfpublishing– Neue Herausforderung für Autoren

Sarah Knußmann

Selfpublishing erleichtert Verfassern von Büchern den Weg ihre Skripte für die breite Masse zugänglich zu machen. Dieser neue Kanal schafft nicht nur ein Portal für alteingesessene Schreiberlinge, sondern erschafft zusätzlich zahlreiche neue Buchautoren. All jene Verfasser versuchen sich heut zu Tage als ernsthafte Autoren zu etablieren. Doch was muss ein aktueller Autor beachten um sich im Selfpublishing Markt durch zu setzen?

Weiterlesen