Der Selfpublisher und die Buchpreisbindung – Freund oder Feind?

Marisa Klein

Neuerdings sind e-Books laut EU-Gesetzgebung keine „physischen Kulturgüter“ mehr. Sie werden nur noch als Dienstleistungen angesehen und haben daher keinen Anspruch auf einen verminderten Mehrwertsteuersatz.[1] Interessanterweise gilt für sie aber dennoch die Buchpreisbindung, da sie Bücher „reproduzieren und substituieren“[2]. Was bedeutet das für Selfpublisher? Und gilt die Buchpreisbindung eigentlich für Selfpublisher?

Weiterlesen