Selfpublishing in den USA: „…is beginning to mature“

Samuel Kerber

Mit Selfpublishing in Deutschland setzen wir uns im Grunde jeden Tag auseinander. Aber was ist eigentlich mit Selfpublishern jenseits unserer engen Grenzen? Findet man in anderen Ländern andere Lösungen für die gleichen Probleme? Oder andere Probleme für gleiche Lösungen? Und wie steht man dem Phänomen des selbstverlegenden Autors woanders gegenüber? Um diese Fragen zu beantworten, wollen wir in Zukunft einige Ausflüge in den internationalen Buchmarkt unternehmen. Heute starten wir mit einem Sprung über den Großen Teich in die USA. Weiterlesen