Die Projektgruppen (Archiv)

Im Rahmen des „Studienprojekts Selfpublishing“ wurden im Wintersemester 2014/15 in sechs Kleingruppen jeweils unterschiedliche Schwerpunkte zum Thema Selfpublishing bearbeitet:

1 – Selfpublishing und Autoren von heute

Autoren in der heutigen Zeit: Wir möchten herausfinden, wie Autoren im SP arbeiten. Dazu betrachten wir belletristische sowie Sachbuch- und Ratgeberautoren. Wir untersuchen deren Motivation, Marketingstrategien, Distributionswege und vieles mehr. Weiterlesen

2 – Theorie der (Selbstverleger-)Autorschaft

Was ist überhaupt ein Autor? Das ist die grundlegende Frage bei der Auseinandersetzung mit Theorien der Autorschaft. Ein Überblick über seine Sozialgeschichte vermittelt einen Eindruck davon, dass – bis es zum Selbstinszenierungs- und Starkult kam – der Autor lange Zeit nicht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand. Weiterlesen

3 – Selfpublishing-Experiment

Wie funktioniert SP ganz konkret? Worauf muss man achten und welche Aufgaben fallen dem Autor zu? Im SP-Experiment möchten wir den Weg eines Selfpublishers durchlaufen – vom Lektorat über Covergestaltung und Marketing bis hin zum fertigen E-Book Weiterlesen

4 – Selfpublishing und Fan-Fiction

Eine Geschichte, die in der Welt eines anderen Autors spielt? Was sich zunächst nach schwerwiegender Urheberrechtsverletzung anhört, ist heutzutage zu einem sehr beliebten Massenphänomen geworden. Doch wo kommt diese Entwicklung der Fanfiction überhaupt her? Weiterlesen

5 – Selfpublishing und Gestaltung

Wir beschäftigen uns unter gestalterischem Schwerpunkt damit, wie aus dem Manuskript eines Selfpublishers ein Buch wird. Coverdesign und Textlayout – wie wichtig sind diese Gestaltungsmerkmale wirklich und wie wirken sie sich marketingstrategisch aus? Weiterlesen

6 – Selfpublishing in der Wissenschaft

Wie wirkt sich das Web 2.0 auf Fachverlage aus? Wie kann “Selfpublishing” im Bezug auf Fachliteratur definiert werden? Wo und wie kann ich als Wissenschaftler selbst publizieren? Was bedeutet dies für Bibliotheken? Weiterlesen