Autorenmarke im Selfpublishing

K9A5L8RS2ANRM8GNTYT3_prvw_R1_59664

Lukas Lieneke

Ob mit oder ohne die Unterstützung eines Verlags – bei einem Buchmarkt mit tausenden Neuerscheinungen pro Jahr müssen Autoren nach Wegen suchen, um auf sich aufmerksam zu machen. Das Marketingkonzept vom Autor als Marke und Aushängeschild hat dabei in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Auf der Selfpublishing-Area Stage wurde deshalb einmal zusammengetragen, wie ein Autor für seine Zielgruppe zu einer unverkennbaren und einzigartigen Marke werden kann. Weiterlesen

Advertisements

Spubbles Quickies #57

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit dem e-Book Verkauf, Statistiken von Smashwords, Amazon und dem Selfpublisher als Marke … Weiterlesen