Jana von Bergner: „Das Selfpublishing bietet mir die Möglichkeit, genau die Bücher zu veröffentlichen, die ich schreiben möchte“

Marisa Klein

Nachdem ich mit „Keiner trennt uns“ einen erfolgreichen Abstecher in das Genre Liebesromane gemacht habe, präsentieren wir heute die Autorin Jana von Bergner im Interview. Sie schrieb uns, warum sie romantische Bücher schreibt und wie sie es schafft, sich von all den anderen Liebesromane im Selfpublishing abzusetzen. Weiterlesen

Advertisements

Fundstück: „Keiner trennt uns“

Marisa Klein

Für dieses Fundstück begebe ich mich diesmal auf ein für mich unbekanntes Terrain: Liebesromane. Das Thema Liebe wird auf verschiedenste Arten und Genres im Selfpublishing behandelt: ob Fantasy, Science-Fiction, Krimi oder Erotik – die Leserinnen und Leser können von Romantik nicht genug bekommen. Grund genug, mir den ersten Band der beliebten „Keiner-Reihe“, „Keiner trennt uns“, der Autorin Jana von Bergner zu Gemüte zu führen. Es wurde Zeit! Die Geschichte dreht sich um Hanna, die sich nach dem Tod ihrer Eltern um ihre drei Geschwister kümmern muss. Dabei steht ihr Polizist Mark zur Seite, der allerdings etwas zu verbergen hat. Weiterlesen

Fantasy – ein All-Time-Klassiker

Lukas Lieneke

Seit den Anfängen des modernen Selfpublishing gehört Fantasy bei Lesern wie Autoren zu einem der populärsten Genres. Bis vor wenigen Jahren waren in den E-Book-Bestsellerlisten nicht nur im Bereich Jugendbuch zu einem Großteil Fantasy-Titel vertreten. Auch wenn das Angebot inzwischen deutlich differenzierter geworden ist, ist Fantasy mit seinen zahlreichen Sub-Genres nach wie vor beliebt und vielfältiger als je zuvor. Ein klarer Trend lässt sich trotzdem ablesen. Fantasy im Selfpublishing Teil II.

Weiterlesen