Spubbles Quickies #57

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit dem e-Book Verkauf, Statistiken von Smashwords, Amazon und dem Selfpublisher als Marke … Weiterlesen

Der Selfpublisher und die Buchpreisbindung – Freund oder Feind?

Marisa Klein

Neuerdings sind e-Books laut EU-Gesetzgebung keine „physischen Kulturgüter“ mehr. Sie werden nur noch als Dienstleistungen angesehen und haben daher keinen Anspruch auf einen verminderten Mehrwertsteuersatz.[1] Interessanterweise gilt für sie aber dennoch die Buchpreisbindung, da sie Bücher „reproduzieren und substituieren“[2]. Was bedeutet das für Selfpublisher? Und gilt die Buchpreisbindung eigentlich für Selfpublisher?

Weiterlesen

Wer kennt eigentlich eBuch?

Ann-Christin Schulz

spb_Leipzig_ohneNein, das ist weder ein Rechtschreibfehler noch eine Eindeutschung des Wortes E-Book. Bei der eBuch eG handelt es sich um die größte Verbundgruppe im deutschsprachigen Sortimentsbuchhandel mit über 650 Mitgliedern. Am 12.03.15 fand auf der Leipziger Buchmesse ein Bühnengespräch im Forum autoren@leipzig zwischen Iris Kirberg, Marketing-Leiterin bei BoD, der Erfolgsautorin Emily Bold sowie einer Buchhändlerin aus der Verbandsgruppe statt. Moderiert wurde das Gespräch von Wolfgang Tischer (literaturcafe.de). Weiterlesen

Was würde Yuki Mai jetzt tun?

Maren Boguslawski 

Sicherlich ihren zweiten Teil von Midori – Trug und Schein veröffentlichen. Aber ab heute ist Yuki Mai auf sich alleine gestellt, unser Projekt ist beendet. Beendet ist vielleicht nicht das richtige Wort hierfür, aber zumindest der Kurs endet. Möglicherweise wird es aber eben doch einen zweiten Teil geben und auch der Blog wird  weitergeführt. Man darf also gespannt sein, was noch alles folgt. Zum Abschluss unseres Experiments wollen wir euch einen kurzen Überblick unserer Ergebnisse liefern. Weiterlesen

Was gibt’s Neues von Midori?

Lisa Wolter

Nun, da unser eBook Midori – Trug und Schein veröffentlicht ist, haben wir uns die Frage gestellt, was wir noch tun können, um weiterhin Aufmerksamkeit auf Midori zu lenken – gar nicht so einfach! Wir haben einige Ideen gesammelt, jedoch scheiterten die meisten an den Kosten, die entstehen würden. Wir einigten uns schließlich darauf, einen Gutschein für das Bukafski im Wert von zehn Euro unter Käufern zu verlosen. Vorraussetzung war, dass ein Screenshot der Kaufbestätigung von Midori an uns gesandt wird.

Weiterlesen

Sachbücher und Ratgeber im Selfpublishing

Sarah Knußmann

Wer kennt sie nicht die zahlreichen Publikationen, die  bei Buchhändlern oder in Supermärkten in einer Art Wühltischsortiment angeboten werden. Vom „Aerobic für Schwangere“ für 2,99 € bis hin zum „Atlas der heimischen Tiere“ für 8,99 € ist hier alles zu finden. Doch das ist für einige Selfpublisher noch nicht genug und sie widmen sich mehr oder weniger erfolgreich diesen Buchgattungen.   Weiterlesen