Spubbles Quickies #56

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit einem Veto, „Selfpublishing meets Buchhandel“, Facebook-Kommentatoren und dem Kampf gegen e-Book Piraterie… Weiterlesen

Spubbles Quickies #49

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit Type & Tell, digitaler Disruption, einem Jubiläum, Vorteilen des Selfpublishing und Farbdruck … Weiterlesen

Spubbles Quickies #44

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit der Tolino Allianz, einem Blick auf 2016 und Risiken, die sich lohnen … Weiterlesen

Amazon – keine Bedrohung oder nahe an der Monopolstellung?

roh_04Am Messe-Freitag wurde wieder reichlich über Selfpublishing diskutiert – für spubbles stand um 14 Uhr eine Diskussion über Amazon auf dem Programm. In der Self-Publishing Area sprachen unter der Leitung des Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA) Mattias Matting (Selfpublisherbibel), Gerhard Ruiss (IG Autorinnen Autoren Österreich), Nicole Pfister-Fetz (Autorinnen und Autoren der Schweiz AdS) und Gerlinde Schermer-Rauwolf (Verband deutscher Schriftsteller) über „Amazons digitale[n] Schritt gegen Autoren und Verlage“. Weiterlesen

Selfpublishing 2.0

Auf der Mainzer Minipressen-Messe gab es nicht nur viel zu sehen, sondern auch bei Vorträgen und Seminaren einiges zu lernen. Weil wir uns ja mit dem Thema Selfpublishing befassen und damit unweigerlich immer wieder auf den Namen Matthias Matting stoßen, standen zwei brave Redaktionsmitglieder an einem Freitag mal besonders früh auf und machten sich auf den Weg ins Mainzer Rathaus zum Vortrag zum Thema Selfpublishing 2.0.

Weiterlesen

Die Mainzer Minipressen-Messe und das Selfpublishing

Von Donnerstag (04.06.) bis Sonntag (07.06.) findet die 23. Mainzer Minipressen-Messe statt.

(c) Mainzer Minipressen-Messe

(c) Mainzer Minipressen-Messe

Auf dieser können Besucher bei rund 360 Ausstellern aus mehr als 15 Ländern Kleinverlagsbücher und künstlerische Pressendrucke betrachten. Staunen und Mitmachen lautet die Devise, denn es gibt zusätzlich zur Ausstellung Seminare für den verlegerischen Nachwuchs, für angehende VerlegerInnen sowie Workshops von Fachleuten zu brandaktuellen Themen.

Zu eben diesen brandaktuellen Themen zählt dieses Jahr auch das Selfpublishing! Am Freitag gibt es ein Seminar, von und mit Matthias Matting, über das Potenzial des Internets und wie AutorInnen dieses nutzen. Samstags erklärt der Selfpublisher-Verband, warum es ihn eigentlich gibt, welch Ziele er vertritt und vieles mehr.

Wir werden für euch auf der Minipressen-Messe unterwegs sein und danach über spannende Vorträge und Themen des Selfpublishings berichten.