Eine Top fünf Liste der meist geschriebenen Fanfiktiongeschichten

Fanfiktion ist nicht dafür bekannt, die neusten Ideen zu haben. Generell werden für Fanfiktiongeschichten Ideen aufgegriffen, umgeändert und wiederverwertet. Warum sollten wir das nicht auch so machen? Deswegen eine Top fünf Liste, welche unter anderem auf Youtube.de beliebt und bekannt ist.

Weiterlesen

Advertisements

Gestaltungsrichtlinien für gute Cover

Marisa Klein

„You shouldn’t judge a book by its cover – but your readers certainly will.” [1]

In unserer Sitzung am 09.12. suchten wir nach gut gestalteten Covern von Selfpublishern, um anhand dieser Gestaltungsrichtlinien zu erarbeiten, was ein gutes Cover allgemein ausmacht. Schwierig war es hierbei, die persönlichen Vorlieben außer Acht zu lassen und sich möglichst nah an den Kern der Qualität des Designs heranzutasten. Weiterlesen

Zwischen Autor und Schreiber?

Christina Greiner-Pachter

„Unsere heutige Kultur beschränkt die Literatur tyrannisch auf den Autor, auf seine Person, seine Geschichte, seinen Geschmack, seine Leidenschaften.“ – Roland Barthes

Anfang Dezember stand Zoe Sugg, eine 24-jährige Bloggerin und YouTuberin, bekannt als Zoella, auf einmal in allen Medien: Die junge Britin hatte es geschafft in der ersten Woche 78.109 Exemplare ihres Debüt-Romans Girl Online zu verkaufen, so viele wie noch keiner seit Beginn der Aufzeichnungen 1998. Dieser Erfolg kann vor allem Zoellas riesiger Fangemeinschaft zugeschrieben werden, alleine auf YouTube folgen ihr 6,5 Millionen Menschen.

Weiterlesen

Unterwegs mit der Zahlenachterbahn

Agata Gozdalska

Geschafft! Endlich ist sie da – unsere Midori! Nach Wochen der Vorbereitung konnten wir am Dienstag, den 09.12.2014 unser lang ersehntes und sorgfältig geplantes eBook Midori – Trug und Schein der Welt vorstellen. Unsere Aktionen starteten bereits in der Frühe: Werbung via Facebook sollte erste Aufmerksamkeit auf unsere Publikation ziehen. Dazu teilten wir den bereits vorbereiteten Werbetext mit angehängtem Link zur Amazon-Homepage mit unseren Freunden, in diversen Gruppen und damit hoffentlich mit der ganzen Welt. Parallel dazu hat jeder das eBook privat seinen Freunden, Bekannten und der Familie vorgestellt und zum Kauf angeregt. Weiter ging es ab 12 Uhr mit unserem Kuchenverkauf. Weiterlesen