Repositorien – Alles im Grünen Bereich?

Im Bereich Wissenschaft gibt es wohl kaum einen Veröffentlichungsweg, der dem Begriff „Selfpublishing“ besser gerecht werden kann, als die Selbstarchivierung. Der „Graue Weg“, die individuelle Selbstarchivierung auf der eigenen Homepage, kommt dem Aspekt der völlig unabhängigen und selbständigen Veröffentlichung dabei am nächsten. In puncto Reichweite lässt er jedoch stark zu wünschen übrig. Wesentlich vielversprechender sind dahingehend institutionell unterhaltene Dokumentenserver, sogenannte Repositorien. Diese sind, ebenso wie Open Access-Journals, eine Variante, auf dem „Grünen Weg“ zu publizieren. Weiterlesen