BookTuber und Buch-Blogger – Neue Wege für die Literaturkritik

Lukas Lieneke

Literaturkritik findet heute längst nicht mehr nur im Feuilleton der Tageszeitung statt und wird auch nicht mehr ausschließlich von professionellen Kritikern betrieben. Durch das Internet hat die Literaturkritik eine Demokratisierung erfahren, die gleichzeitig viele Veränderungen bei der Rezension von Literatur mit sich bringt, von denen auch das Selfpublishing profitiert.

Weiterlesen

Advertisements