Marianne Kaindl: „Selfpublishing professionalisiert sich – das war überall auf der Buchmesse zu spüren“

Mit Marianne Kaindl haben wir schon einmal ein spannendes Interview geführt – darin ging es um ihre Erfahrungen mit Netzromanen und vor allem um die Bindung zu ihren LeserInnen. Nun wurde Marianne Kaindl für ihren Katzen-Krimi „Sechs Katzen und ein Todesfall“ mit dem Publikumspreis des Indie-Autor-Preises 2018 ausgezeichnet – dazu wollen wir ihr ganz herzlich gratulieren! Ein paar Fragen haben wir aber auch noch… Weiterlesen

Advertisements

Spubbles Quickies #74

Alle zwei Wochen haben wir für euch den kommentierten Rückblick: Was tut sich aktuell in der Branche? Heute mit der Leipziger Buchmesse, der Suche nach Lektoren, dem Buchhandel und 5 Jahren tolino… Weiterlesen

Veranstaltungstipps für Selfpublisher – Was man auf der Leipziger Buchmesse auf keinen Fall verpassen sollte

Lukas Lieneke

Am 23. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore für das buch- und lesebegeisterte Publikum. Bis zum 26.03. können die Besucher in Lesungen, Podiumsdiskussionen und Workshops einen Blick in die Welt der Bücher werfen. Auch zum Thema Selfpublishing wird erneut einiges geboten. Für uns von spubbles Grund genug, einmal die interessantesten Messehighlights für Selfpublisher unter die Lupe zu nehmen und hier eine Auswahl davon vorzustellen.

lbm17_leipzigliest_rgb

Weiterlesen