Von deutsch-japanischen Namen und „Mystery“-ösen Titeln

Agata Gozdalska

Getreu dem Motto „Buchgestaltung in Eigenregie“ begann unsere zweite Gruppensitzung mit einem für alle Gruppen offenen Vortrag des von der Projektgruppe Selfpublishing und Gestaltung eingeladenen Gastes Alexander Pohl. In einer äußerst informativen zweistündigen Präsentation mit anschließender Diskussion bekamen wir unmittelbare Einblicke in die Arbeitsweise des Autorenservice Ideekarree Leipzig.
Ideenreich und kreativ ging es anschließend weiter mit unserer eigenen Gruppenarbeit, denn es galt, gemeinsam einen geeigneten Autorennamen und Titel des eBooks zu finden, sowie Vorschläge zum geplanten Cover zu besprechen.

Weiterlesen