Qualitätsmerkmal Cover?

Marisa Klein

Website über Website predigt dasselbe: Ohne ein gutes Cover kein Umsatz! Doch stimmt das wirklich? spubbles wirft einen genaueren Blick auf die Cover der meist verkauften e-books von Selfpublishern. Wir versuchen zu ergründen, ob es wirklich die guten Cover sind, die die Leser anziehen und ob ein gutes Cover auch gleichbedeutend mit einem guten e-Book ist.

Weiterlesen

Cover und ihre Wahrnehmung

Olga Janke

Wer auf die Seite cover-bewerten.de stößt, ist erst einmal leicht irritiert. Geht es hier denn nun um reine Cover oder schon publizierte Bücher? In einer Schleife laufen unterschiedliche Titel von links nach rechts, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wenn man auf eines der Werke klickt, stellt sich heraus, dass es sich um Bücher handelt, deren Cover bewertet werden können. Weiterlesen

Wer kennt eigentlich eBuch?

Ann-Christin Schulz

spb_Leipzig_ohneNein, das ist weder ein Rechtschreibfehler noch eine Eindeutschung des Wortes E-Book. Bei der eBuch eG handelt es sich um die größte Verbundgruppe im deutschsprachigen Sortimentsbuchhandel mit über 650 Mitgliedern. Am 12.03.15 fand auf der Leipziger Buchmesse ein Bühnengespräch im Forum autoren@leipzig zwischen Iris Kirberg, Marketing-Leiterin bei BoD, der Erfolgsautorin Emily Bold sowie einer Buchhändlerin aus der Verbandsgruppe statt. Moderiert wurde das Gespräch von Wolfgang Tischer (literaturcafe.de). Weiterlesen