Hörbücher und Selfpublishing

Lukas Lieneke

Ob beim Autofahren, beim Aufräumen oder abends zum Einschlafen – Hörbücher erfreuen sich seit langem einer hohen Beliebtheit. Da wundert es nicht, dass auch Selfpublisher mit dem Gedanken spielen, ihre Bücher vertonen zu lassen und als Download im Netz zum Verkauf anzubieten. Weiterlesen

2017 – das Jahr der Selfpublisher?

Marisa Klein

2016 blickte Matthias Matting in die „Glaskugel“ und prognostizierte (zugegeben nicht ganz ernst gemeinte) Neuerungen für das Selfpublishing. In seinem Jahresrückblick stellte er dann fest, dass seine Erfolgsquote bei beeindruckenden 0 Prozent lag, was durchaus honoriert werden sollte. So kam kein Selfpublishing-Titel auf Platz 1 der Spiegelbestseller-Liste, das Ghostwriting als Servicepaket von Selfpublishing-Dienstleistern hat sich nicht durchgesetzt und die FAZ ist immer noch nicht sonderlich begeistern von den Selbstverlegern. Wenn auch amüsant zu lesen, möchte ich nun selbst einen kleinen, weniger ironischen Blick in die Selfpublishing-Glaskugel werfen. Wird 2017 das Jahr für Selfpublisher? Weiterlesen