Die Ink Rebels im Interview – wie ein Autorenlabel entsteht

Heute standen uns die Ink Rebels Rede und Antwort über ihre Motivation Bücher einfach mal selbst zu verlegen, statt den bereits bekannten, klassischen Weg über den Verlag zu gehen. Unsere Fragen haben sie dabei – ganz im Sinne ihres Autorenlabels – gemeinschaftlich beantwortet.
Weiterlesen

Beatrix Hermens über professionelles Vorlesen

Lukas Lieneke

lbm17_leipzigliest_rgb

Autorenlesungen sind gerade für Selfpublisher ein erfolgreiches Mittel der Buchvermarktung. Doch für viele Autorinnen und Autoren stellt das öffentliche Vortragen der eigenen Texte eine echte Herausforderung dar, die einige Unsicherheiten mit sich bringt. Nachdem bereits am Donnerstag der Straßenpoet Fabian Neidhart im Literaturcafé Rede und Antwort stand, brachte am Samstag auch BoD mit der Profisprecherin Beatrix Hermens eine kompetente Gastrednerin auf der Buchmesse. Im Gepäck viele hilfreiche Tipps für erfolgreiche Autorenlesungen und Antworten rund ums professionelle Vortragen der eigenen Texte. Weiterlesen

Besser vorlesen

Sonja Faußner

Wenn Menschen lesen, hat das manchmal seinen Zauber. Wir sitzen gemütlich, der Blick schweift in die Ferne, die Geschichte nimmt uns gefangen und wenn der Spuk vorbei ist, ist uns, als wären wir aus einem Traum aufgewacht.

Wenn Menschen vorlesen und wir diese Menschen sind, geht uns die Muffe. Unser Text ist unser Kind, wir sind es gewohnt im stillen Kämmerlein vor uns hin zu werkeln, am liebsten ist es uns, niemand fragt uns danach und liest und mag es.

Und doch: Lesungen gehören dazu. Und können eben jenen Zauber vermitteln.

Weiterlesen

Gesprächsrunde zum Thema Lektorat

Von Donnerstag bis Sonntag organisierte der Selfpublisher-Verband – jeweils um 15Uhr – eine Gesprächsrunde zum Thema Lektorat.

Ich besuchte die Veranstaltung auf der Leipziger Buchmesse am Donnerstag. An diesem Tag waren Marion Voigt (freie Lektorin), Klaus Seibel (Autor) und Hans Peter Roentgen (Coach für Autoren) zum Gespräch mit Ruprecht Frieling (Gründungsmitglied des Selfpublisher-Verbandes) geladen.

Weiterlesen

Die Bedeutung von Metadaten und Schlagworte

lbm17_leipzigliest_rgb

Metadaten – ein Zauberwort, das immer häufiger auftaucht, immer wichtiger wird und somit auch auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse thematisiert wird. Metadaten – ein Begriff, den jeder inzwischen schon einmal gehört hat. Doch was genau verbirgt sich dahinter? Warum ist es für Autoren und besonders für Selfpublisher so wichtig, die richtigen Schlagworte zu finden und die Metadaten vollständig zu erfassen? Darum ging es am Freitag bei Books on Demand. Weiterlesen

Das Selfpublishing und der Buchhandel – was sich im letzten Jahr getan hat…

lbm17_leipzigliest_rgb

Spubbles ist wieder auf der Leipziger Buchmesse unterwegs und auf Entdeckungstour: Was gibt es Neues im Bereich Selfpublishing? Was hat sich verändert, welche neuen Chancen gibt es und wo sind immer noch Defizite? Als erstes habe ich mir eine Veranstaltung von Books on Demand über das Thema „Selfpublishing und der Buchhandel. Herausforderungen und Chancen“ angesehen. Weiterlesen