BoD @ FBM: „Wie erfülle ich mir den Traum vom eigenen Buch?“

roh_04Danilo Blaeser

Ohne Umschweife stiegen die Books-on-Demand Mitarbeiterinnen Ulrike Brehmer und Katrin Feindt mit diesen Worten in das Thema ein. Das Interesse am Mittwoch war groß: Es kamen weit mehr Besucher, als es Stühle gab.

Das „Autorengespräch“ fand an einem großen Ecktisch innerhalb des Books-on-Demand-Bereiches statt und bot neben zahlreichen Hintergrundfakten zur Selfpublishing-Branche auch umfangreiche Informationen für potentielle Kunden des Unternehmens. Zwischenfragen waren ausdrücklich erwünscht und der angebotene Kaffee trug zur bequemen Atmosphäre bei.

Laut BoD ist in Deutschland bereits jedes vierte gedruckte Buch sowie jedes zweite e-Book selbstverlegt, was bedeutet, dass die Zahl der Selfpublishing-Autoren die 100.000 übersteigt. Diese verteilen sich auf verschiedenste Anbieter, deren Geschäftsmodelle sich teilweise unterscheiden.

Der Großteil des Gesprächs bezog sich auf das Programm der Firma BoD selbst, sowie der Darlegung ihrer Arbeitsweise vor, während und nach der Veröffentlichung eines Werkes. Die Angebote wurden in vier Kategorien vorgestellt, welche sich in die Bereiche E-Books, BoD „Classic“, „Comfort“ sowie „Fun“ verteilten. Bei „Comfort“ handelt es sich um eine umfangreichere und daher teurere Version der „klassischen“ Printdienstleistung, während „Fun“ einen für den Eigenbedarf bestimmten Druck weniger oder sogar Einzelexemplare darstellt, welcher vollkommen ohne zugehörige Veröffentlichung konzipiert ist.

Neben den genauen Schritten, die ein Autor zu befolgen hat, der die Veröffentlichung über BoD anstrebt, waren zum Schluss auch allgemeine Fragen wie die nach den verbreitetsten Genres (Krimi, Fantasy) Thema der Veranstaltung. Deklariert als „Autorengespräch“, war diese letzten Endes ein Vortrag, der in eine allgemeine Fragerunde mündete. Dieser war dabei größtenteils spezifisch auf BoD ausgelegt und ist für potenzielle Kunden von Books-on-Demand durchaus zu empfehlen, da diese neben Preisen auch umfangreich über die verschiedene Angebote des Unternehmens aufgeklärt werden. Die nächsten Termine:

  • Sa, 17.10. um 16 Uhr
  • So, 18.10. um 12 Uhr

(BoD, Halle 3.0, D117)

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s