Der Buchhandel und ich – Ein epubli-Whitepaper

Momentan treibt die Selfpublisher vor allem die Frage um, wie sie ihre Bücher in den Buchhandel bekommen. Über Amazon geht das nicht. Aber auch andere Selfpublishing-Dienstleister bieten bisher keine, oder zumindest kaum ausgereifte, Lösungen für dieses Problem an. Mit einem Whitepaper will sich jetzt epubli der Sache annehmen.

Epubli hat zu diesem Thema eine Studie durchgeführt, in der Selfpublisher und Buchhändler befragt wurden und im Anschluss daraus das Whitepaper „Der Buchhandel und ich – Eine Handlungsempfehlung für Autoren“ entwickelt. Doch was steht da eigentlich drin? Was sollen/ können Selfpublisher machen, um den Buchhandel zu erreichen? Gibt es tatsächlich nur den traditionellen Weg in den Buchhandel, also über Verlage? Und wie kann der Dienstleister dabei helfen?

Qualität und Anspruch

Im Zuge der Professionalisierung der Selfpublisher sind die Qualitätsanforderungen an SP-Bücher extrem gestiegen. Mit schlampig produzierten Büchern braucht man es nicht mal mehr im reinen e-Book-Segment zu versuchen. Will man sein Buch im Buchhandel unterbringen, müssen die Ansprüche der Händler erfüllt werden. Das SP-Buch sollte sich im besten Fall nicht mehr von einem Verlagsexemplar unterscheiden. Daraus ergeben sich die ersten Herausforderungen für Autoren:

  1. Qualität in Text und Form
  2. Das äußere Erscheinungsbild
  3. Der Kostenfaktor
  4. Die Autorenmarke
  5. Die richtigen Konditionen für den Buchhandel

Vorbereitung

Über die oben genannten Herausforderungen machen sich Autoren meist erst nach dem Schreiben ihres Werkes Gedanken. Doch auch schon während des Schreibprozesses können Autoren einiges tun, um ihr Buch später optimal den Buchhändlern zu präsentieren:

  1. Die Zielgruppe definieren

→ dabei sollten sich Autoren vor allem die Fragen „Wo treffe ich meine Leser?“, „Wie spreche ich sie an?“ und „Welche Themen interessieren sie?“ stellen.

  1. Die (frühzeitige) Planung der Vermarktung

→ dabei stehen Fragen nach den Besonderheiten des Buches, der Zielgruppe und den Verkaufsargumenten im Vordergrund sowie die Auswahl der geeigneten Buchhandlung.

Umsetzung

Haben Autoren diese bisherigen Empfehlungen befolgt, geht es an die Umsetzung. Damit diese möglichst erfolgreich vonstattengeht rät epubli:

  1. Viel Arbeit einplanen
  2. Passende Buchhändler auswählen
  3. Empfehlungen mitbringen
  4. Spielregeln zwischen Buchhändlern und Autoren beachten
  5. Passende Werbemittel dabeihaben
  6. Lernen, richtig Mails zu schreiben
  7. Kooperationen fördern

Ziel erreicht

Das Whitepaper bietet einige Tipps und Tricks, die Autoren dabei helfen sollen, Kontakte zum Buchhandel herzustellen, ihre Bücher richtig zu präsentieren und das alles in guter Ausstattung und Qualität. Epubli selbst bietet außer diesem Leitfaden keine weitere Hilfestellung an (Abgesehen von der Herstellung etc.). Im Grunde geht der Weg, den epubli vorschlägt, direkt vom Autor zum Buchhändler. Selfpublisher sollen selbst mit Buch, Werbemitteln, Empfehlungen und Ideen an die Händler herantreten und sie überzeugen, einige Exemplare in ihr Sortiment aufzunehmen. Das ist sehr mühsam, viel Arbeit für den Autor und auch für den Händler. Dieser muss sich ebenfalls Zeit nehmen, das Buch lesen oder zumindest ausgiebig begutachten, Infos über den Autor einholen etc. Das Whitepaper kann sicherlich dazu beitragen, dass die Professionalisierung des Selfpublishings weiter voranschreitet. Ob die endgültige Lösung für die Platzierung von SP-Titeln im stationären Buchhandel die persönliche Ansprache und die direkte Kooperation zwischen Selfpublishern und Händlern ist bleibt fraglich. Eine Möglichkeit ist es auf jeden Fall, vor allem für Autoren mit regionalen Themen und guten Verbindungen zum Handel.

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s